Arzneimittelsicherheit


Unser Service für Ihre Arzneimittelsicherheit!


Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

haben sich bei Ihnen über die Jahre zahlreiche Medikamente in der Hausapotheke angesammelt und Sie wissen gar nicht mehr so genau, welche noch zu verwenden sind und gegen welche Krankheiten diese wirken? Vielleicht befürchten Sie auch, dass sich einige dieser Arzneimittel nicht mit Ihren Medikamenten, die Sie regelmäßig einnehmen müssen, vertragen?

Wir bieten Ihnen an, Ihre gesamten Medikamente zu überprüfen:
•    auf mögliche Wechselwirkungen untereinander
•    auf mögliche Nebenwirkungen
•    auf ihre Haltbarkeit

Wir beraten Sie gerne zu allen Fragen rund um Ihre Arzneimittel:
•    Dosierung
•    Einnahme (wann, wie oft, vor - mit - nach dem Essen)
•    Lagerung
•    Anwendungshinweise

Was benötigen wir von Ihnen?
Bringen Sie uns alle Ihre Arzneimittel und Nahrungsergänzungsmittel in einer Tüte in die Apotheke. Falls Sie von Ihrem Arzt auch einen Plan zur Einnahme Ihrer Dauermedikamente bekommen haben, stellen Sie uns diesen bitte ebenfalls zur Verfügung. Sie erhalten Ihre Arzneimittel sofort nach Bestandsaufnahme wieder zurück. Dann möchten wir kurzfristig einen Termin für ein Beratungsgespräch absprechen, bei dem wir ihnen das Ergebnis unseres Checks mitteilen.

Der Check beinhaltet:
Prüfung auf mögliche Wechselwirkung der Präparate, einschließlich der Nahrungsergänzungsmittel, Vitaminpräparate und weiteren Mittel, die nicht in der Apotheke bezogen wurden, Verfallscheck der mitgebrachten Arzneimittel, Qualitätsprüfung der angebrochenen Arzneimittel, Unterstützung und Beratung bei Anwendungsproblemen, Eintrag der Medikamente in einen Arzneimittelpass, schriftliche Auswertung, eine Kundenkarte.

Reservierungen über ApothekenApp



Nutzen Sie die Möglichkeit der Reservierung über unsere ApothekenApp.
Ihre Daten bleiben dabei auf Servern in Deutschland.

Download über Android


Download für IOS

 

Wir sind zertifiziert!

Unsere Apotheke ist QMS-zertifiziert.

Mehr erfahren

Freifunk

Bei uns können Sie kostenloses WLAN nutzen#


Weitere Informationen finden Sie unter www.freifunk-goettingen.de

News

Rauf aufs Rad
Rauf aufs Rad

Radeln hält fit und gesund

Mit Beginn des Frühlings schwingen sich wieder mehr Menschen auf ihr Rad, um zur Arbeit zu fahren oder in ihrer Freizeit die Natur zu genießen. Warum das Radeln auf dem Drahtesel so gesund ist und was es beim Kauf zu beachten gibt.   mehr

Wahrheit oder Mythos
Wahrheit oder Mythos

Wie Stechmücken ihre Opfer wählen

Steigende Temperaturen wecken nicht nur bei uns Menschen die Lebensgeister. Ab etwa 10 Grad werden auch Stechmücken wieder aktiv und können so manchen lauen Sommerabend verleiden. Doch wie finden Stechmücken eigentlich ihre Opfer und wie hält man sie sich wirksam vom Leib?   mehr

Sommerfrische für die Beine
Sommerfrische für die Beine

Gegen Cellulite und störenden Haarwuchs

Der Sommer kommt, und mit ihm kurze Hosen, bunte Röcke und sommerliche Kleider. Die meisten Frauen freuen sich darauf, endlich wieder die ersten Sonnenstrahlen auf der Haut zu spüren. Wer sich allerdings wegen vermeintlich unschöner Cellulite und unerwünschtem Haarwuchs eher unwohl fühlt, dem könnte ein Gang in die Apotheke helfen. Mit etwas Geduld, regelmäßigem Einsatz und den richtigen Pflegeprodukten lässt sich die Orangenhaut zumindest in ein etwas glatteres Hautbild verwandeln. Und zum Enthaaren gibt es inzwischen so viele Möglichkeiten, dass sich für jedes Bein etwas Passendes findet.   mehr

Waldbaden als Therapie
Waldbaden als Therapie

Vor allem die Psyche profitiert

Wir merken es instinktiv, wenn wir einen Wald betreten: Wir werden entspannter und gelassener. Wälder fördern nachweislich unsere Gesundheit. Doch wodurch kommen diese Wirkungen zu Stande, und wer profitiert davon?   mehr

Beim Schlaganfall sind Fremde besser
Beim Schlaganfall sind Fremde besser

Riskante Ehepartner

Sofort den Notarzt rufen heißt es im Falle eines Schlaganfalls. Doch wer seinen Schlaganfall im Beisein des Ehepartners oder anderer enger Familienangehöriger erleidet, den erreicht die rettende Therapie oft erst verzögert. Was steckt dahinter?   mehr

Alle Neuigkeiten anzeigen

Beratungsclips

Antibiotikumsaft mit Löffel

Antibiotikumsaft mit Löffel

Dieses Video zeigt Ihnen kurz und verständlich, wie Sie einen Antibiotikumsaft mit einem Dosierlöffel richtig einnehmen. Der Clip ist mit Untertiteln in Russisch, Türkisch, Arabisch, Englisch und Deutsch verfügbar.

Wir bieten Ihnen viele unterschiedliche Beratungsclips zu erklärungsbedürftigen Medikamenten an. Klicken Sie einmal rein!

Adler-Apotheke
Inhaber Christian Müller
Telefon 0551/6 50 21
Fax 0551/63 34 67
E-Mail adler-apotheke-goettingen@t-online.de